.disable-lightbox a { pointer-events: none; } .disable-lightbox .et_overlay { display: none !important; }

Oster Kompakt Workshop - Sicherheits-Aufbautraining

Karfreitag 19. April bis Ostermontag

Motorrad Aufbau- u. Perfektionstraining

Frühstück - Training - Verpflegung unterwegs - Abendessen inkl.

Das Sicherheitstraining Ostern Kompakt, erstmals als Blockunterricht - richtet sich an alle erfahrenere Motorradfahrer, die von einem Top-Instruktor erlernen wollen, fahrerisch weit über den Tellerrand schauen zu können. - Ostern Kompakt ist für Fahranfänger ungeeignet.

Nach diesem Training wirst du die verschiedensten Straßen, Pässe & Situationen mit Souveränität meistern und ein weitaus besserer fahrer sein als zuvor. So kannst du auf Touren Gas geben, ohne die Sicherheit zu vernachlässigen.

Teilnahmepreis

€  119,-

Karfreitag, 19. April

  • Teilnahme Aufbautraining
  • Bikerfrühstück
  • unterwegs warmes Pickinick
  • Bild- und Videoaufzeichnungen
  • ab 18 Uhr Bauer’s Karfreitags-Fischplatte o. Schnitzelplatte (Wert 13,90 €)
  • ab 19 Uhr Bikerstammtisch gemeinsam mit allen Teilnehmern, Freunden und Gönnern der Bikerfreunde Bauer Schmidt und den Trainern
  • Übernachtung im Matratzenlager gratis - (Zimmer mit Dusche/WC ab 25 € pro Person optional)

  Samstag, 20. April

  • Teilnahme Perfektionstraining
  • ab 8 Uhr Bauer’s Gute Laune Frühstück (Wert 9,90 €) inkl.
  • ab 9 Uhr Besprechung der heutigen Trainingseinheit
  • Unterwegs warmes Pickinick
  • nach 17 Uhr Abschlußbesprechung des Trainingstages
  • ab 19 Uhr Bikerstammtisch gemeinsam mit allen Teilnehmern, Freunden und Gönnern der Bikerfreunde Bauer Schmidt und den Trainern
  • Grillsteak (Zwiebelsteak) am Lagerfeuer inkl.
  • Übernachtung im Matratzenlager gratis - (Zimmer mit Dusche/WC ab 25 € pro Person optional)

Ostersonntag, 21. April

  • ab 8 Uhr Bauer’s Gute Laune Frühstück (Wert 9,90 €) inkl.
  • ab 9 Uhr Besprechung der heutigen Trainingseinheit
  • ab 9.30 Uhr Schräglagenrundkurs auf den Schneweider Hof
  • ab 13 Uhr Teilnahme an der Schnuppertour gratis - hier kannst du anderen Tourteilnehmern zeigen, was du gelernt hast und dein Wissen weitergeben
  • ab 19 Uhr Bikerstammtisch gemeinsam mit allen Teilnehmern, Freunden und Gönnern der Bikerfreunde Bauer Schmidt und den Trainern
  • Übernachtung im Matratzenlager gratis - (Zimmer mit Dusche/WC ab 25 € pro Person optional)

Ostermontag, 22. April

  • ab 8 Uhr Bauer’s Gute Laune Frühstück (Wert 9,90 €) inkl.
  • ab 9 Uhr Feinschliff der Trainingseinheiten
  • dein offizielles Teilnahme Zertifikat wird überreicht
  • ab 13 Uhr individuelle Heimreise

 

  • Nicht enthalten ist:
    • Anreise zum Sicherheitstraining nach Weilerbach. Sie erfolgt individuell
    • Benzinkosten
    • Übernachtung im Gästezimmer mit DU/WC

Spar-Tipp: Nutzt Du das Motorrad auch für die Fahrt zur Arbeit? Dann stehen die Chancen sehr gut, dass sich Dein Arbeitgeber beziehungsweise die Berufsgenossenschaft (BG) an den Kosten des Sicherheitstrainings übernimmt. Frag doch einfach mal in Deiner Personalabteilung oder direkt bei der BG nach?

andre-jung

Trainer André

Andre Jung haben wir für das Oster-Kompakt Training ab Karfreitag engagiert Infos zu meinen Trainings hier klicken - hier kannst du dir nähere Infos zu Andre Jung anschauen Profil:  geboren am 17.August 1961 Fährt seit über 40 Jahren auf zwei Rädern auf Straßen und Rennstrecken in ganz Europa; er ist nach DVR Richtlinien zertifizierter Motorradtrainer und Coach und trainiert seine Kunden, die selber begeisterte Motorradfahrer sind, nach den Prinzipen der individuellen, persönlichen Betreuung. Seine Serviceleistungen umfassen Motorradsicherheitstrainings auf Trainingsplätzen, öffentlichen Strassen und Rundstrecken im gesamten deutschsprachigen Raum, Frankreich und Spanien. In 30 Jahren Managementverantwortung für international Grosskonzerne in der IT hat sich André Jung kontinuierlich mit der qualifizierten und kontrollierbaren Erbringung von komplexen Dienstleistungen auseinandergesetzt. Mit diesem Erfahrungsschatz geht er mit neuen Ansätzen an seine Trainertätigkeit, um schnelle und nachhaltige Lernerfolge zu erzielen, die vor allem dem sicheren Fahren dienen und die Freude am Motorrad verstärken. Alle Menschen sind unterschiedlich, bringen individuelle Voraussetzungen und Erfahrungen mit, haben ihre eigenen Wünsche, Vorstellungen und Ziele. Das gilt insbesondere für Motorradfahrerinnen und Motorradfahrer, die ihr Hobby mit hohem Engagement und starker emotionaler Verbindung betreiben. Will man einen Lernprozess in Gang bringen, Verbesserungen erreichen und damit verbunden sicheres und entspanntes Fahren ermöglichen, muss man sich mit den Menschen und ihren charakteristischen Eigenarten konstruktiv auseinandersetzen.

Andre Jung auf Rennstrecke

Andre auf Rennstrecke

Trainingsinhalte:

Aufbau- und Perfektions Trainings Du musst eines des Basis Training absolviert haben. Das AufbauTraining ist das passende Training für Dich, wenn Du schon Vorerfahrung besitzt, aber an Deiner Grundperformance arbeiten möchtest sowie die klassischen Gefahrmanöver wie Bremsen und Ausweichen extremer und realistischer als im Basis Training trainieren möchtest.

Bremsen Du trainierst Zielbremsungen zu verschiedenen, vorgegebenen und wechselnden Zielen, dabei erfährst Du, wie Du die Bremsen genau und richtig dosiert einsetzt, ohne zu über- oder unterbremsen. Es geht auch um Fragen des Drumherums beim Bremsen, Anhalten und Rangieren. Dein kürzester Bremsweg über die Zielbremsung wird am Ende nahe an der Maximalverzögerung liegen. Nach den Zielbremsungen aus dem Basis Training stehen im Aufbau Training Maximal-Verzögerungen an. Neben der klassischen Gefahrbremsung wird die Geschwindigkeit bis zu 120 km/h gesteigert. Jeder Motorradfahrer sollte dies beherrschen, um auf der Landstraße jederzeit das Motorrad zu beherrschen und kritsche Situation zu kontrollieren. Ein weiterer Schwerpunkt liegt beim Thema Restgeschwindigkeit aus verschiedenen Geschwindigkeiten und die zeitliche Dauer und gemessene Länge einer Geschwindigkeitsreduzierung. Du lernst, wie Du mit Deinem Motorrad auch aus hohen Geschwindigkeiten sicher den kürzesten Bremsweg erreichst.

Instabiler Bereich Im langsamen Parcoursabschnitt übst Du das Stabilisieren im extrem langsamen Bereich, um Dein Gefühl für langsames Fahren im Schritttempobereich die dafür notwendige Stabilität zu entwickeln; Du lernst dabei, welche motorischen Komponenten Einfluss nehmen , wie wichtig die Blickführung dabei für die Balance ist und wie Du so gut wie stehen bleiben kannst, ohne die Füße abzusetzen. Enge Kurven und Abbiegesituationen stehen im Mittlepunkt, wie auch das gefahrlose Wenden. Engere und gezieltere Übungen als im BasisTraining stehen im Aufbau Training auf dem Plan, die Schwierigkeit ist deutlich höher. Die Gassen zum engen Kurvenfahren sind sehr viel knapper, Du lernst, wie Du im extrem langsamen Bereich das Motorrad stabil in Schräglage drückt, um einen kleinstmöglichen Radius fahren zu können.

Ausweichen Wie kommst Du kontrolliert an aufkommenden Hindernissen gefahrlos vorbei? Und wieder dabei ist die Frage, welche Rolle der Motor spielt. Wo liegen die Gefahren? Was kommt nach dem Ausweichen? Wann solltest Du vielleicht besser Bremsen? Wenn Du nicht sicher bist, wann und in welcher Kombination Bremsen und Ausweichmanöver eingesetzt werden müssen, dann ist dieser Teil wichtig für Dich. Im Aufbau Training wird nun weiter in größeren Radien und aus höheren Geschwindigkeiten ausgewichen, zudem auch mit wechselnden Geschwindigkeiten. Anschließend wird die Kombinationsübung Bremsen / Lösen / Ausweichen besprochen, einstudiert und trainiert. Ab welcher Geschwindigkeit ist dies ein berechtigtes Fahrmanöve? Auch hier wird wieder gegenübergestellt, wann welche Manöver die besten wären.

Kreisbahn In mehreren großen Kreisen erfährst Du den Einfluss der unterschiedlichen Kurventechniken auf die Schräglage, die Wahl des richtigen Ganges, eine perfekte und entspannte Sitzposition und eine richtige Blickführung. Im Basis Training ist es nicht das wichtigste Ziel, Deine maximale Schräglage zu vergrößern sondern vielmehr an der Performance, Deiner Sicherheit und Deiner Kontrolle in Deiner Wohlfühlschräglage zu arbeiten. Im Aufbau Training trainierst Du, wie Du gefahrlos die maximalmögliche Schräglage und Gefahrmanöver in der Kurve beherrschen kannst. Zudem werden die Inhalte aus dem BasisTraining vertieft und erschwert. Du solltest dafür schon über Fahrerfahrung verfügen oder das Basis Training besucht haben, in Kombination mit dem Sicherheitstraining im März.

Karfreitag, 19. April

  • Teilnahme Aufbautraining
  • Bikerfrühstück
  • unterwegs warmes Pickinick
  • Bild- und Videoaufzeichnungen
  • ab 18 Uhr Bauer’s Karfreitags-Fischplatte o. Schnitzelplatte (Wert 13,90 €)
  • ab 19 Uhr Bikerstammtisch gemeinsam mit allen Teilnehmern, Freunden und Gönnern der Bikerfreunde Bauer Schmidt und den Trainern
  • Übernachtung im Matratzenlager gratis - (Zimmer mit Dusche/WC ab 25 € pro Person optional)

  Samstag, 20. April

  • Teilnahme Perfektionstraining
  • ab 8 Uhr Bauer’s Gute Laune Frühstück (Wert 9,90 €) inkl.
  • ab 9 Uhr Besprechung der heutigen Trainingseinheit
  • Unterwegs warmes Pickinick
  • nach 17 Uhr Abschlußbesprechung
  • ab 19 Uhr Bikerstammtisch gemeinsam mit allen Teilnehmern, Freunden und Gönnern der Bikerfreunde Bauer Schmidt und den Trainern
  • Grillsteak (Zwiebelsteak) am Lagerfeuer inkl.
  • Übernachtung im Matratzenlager gratis - (Zimmer mit Dusche/WC ab 25 € pro Person optional)

Ostersonntag, 21. April

  • ab 8 Uhr Bauer’s Gute Laune Frühstück (Wert 9,90 €) inkl.
  • ab 9 Uhr Besprechung der heutigen Trainingseinheit
  • ab 9.30 Uhr Schräglagenrundkurs auf den Schneweider Hof
  • ab 13 Uhr Teilnahme an der Schnuppertour gratis - hier kannst du anderen Tourteilnehmern zeigen, was du gelernt hast und dein Wissen weitergeben
  • ab 19 Uhr Bikerstammtisch gemeinsam mit allen Teilnehmern, Freunden und Gönnern der Bikerfreunde Bauer Schmidt und den Trainern
  • Übernachtung im Matratzenlager gratis - (Zimmer mit Dusche/WC ab 25 € pro Person optional)

Ostermontag, 22. April

  • ab 8 Uhr Bauer’s Gute Laune Frühstück (Wert 9,90 €) inkl.
  • ab 9 Uhr Feinschliff der Trainingseinheiten
  • dein offizielles Teilnahme Zertifikat wird überreicht
  • ab 13 Uhr individuelle Heimreise

 

  • Nicht enthalten ist:
    • Anreise zum Sicherheitstraining nach Weilerbach. Sie erfolgt individuell
    • Benzinkosten
    • Übernachtung im Gästezimmer mit DU/WC

 


Tourregeln “Hase und Igel - Rudel” zu unserem einzigartigen Tourkonzept

Frühstück ab 07:00 Uhr Individuelle Anreise zum Sicherheitstraining nach Weilerbach.

  • eigene Motorradanreise

Ein Parkplatz mit der Möglichkeit Autos und Hänger platzsparend in  abzustellen, findest du in Weilerbach

Startpunkt: Weilerbach, Hauptstr. 45 Abfahrten sind pünktlich, Warten im Interesse der Allgemeinheit leider nicht möglich! D

as haben wir auf beim Sicherheitstraining für dich dabei: Kaffee (Cappucino/Tee) – Stilles Wasser - warmes Picknick

Hier noch einige kleine Hinweise, was DU dabei haben solltest. Führerschein – Ausweis – Fahrzeugschein – Fotoaparat – genügend Reifenprofil – Regenkleidung –  GUTE LAUNE

  • Bezahlung: Ohne Zahlung des gesamten Reisepreises besteht für den Reiseteilnehmer kein Anspruch auf Erbringung der Reiseleistung.
  • Rücktritt, Ersatzpersonen, Umbuchung, Nichtantritt und Nichtinanspruchnahme von Leistungen:
    Der Reiseteilnehmer kann jederzeit vor Reisebeginn von der Veranstaltung zurücktreten. Er hat auch das Recht, bis zum Reisebeginn zu verlangen, dass statt seiner ein Dritter an der Reise teilnimmt.
    SM-Weilerbach verlangt unverzüglich die Angabe der erforderlichen Daten, die zur Prüfung der Voraussetzungen des Personenwechsels erforderlich sind.
    SM-Weilerbach kann der Teilnahme eines Dritten widersprechen, wenn dieser den besonderen Reiseerfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzliche Vorschriften auch des Reiselandes oder behördliche Anordnungen entgegenstehen. Tritt ein Dritter in den Vertrag ein, so haften der Reiseteilnehmer und der Dritte gegenüber SM-Weilerbach als Gesamtschuldner für den Reisepreis und die daraus entstehenden Mehrkosten. In jedem Fall des Rücktritts durch den Reiseteilnehmer werden pauschal anteilige Bearbeitungskosten in Höhe von 30,00 Euro pro Person berechnet.
    Auch bei Umbuchung berechnet SM-Weilerbach ohne weiteren Nachweis 30,00 Euro pro Person Bearbeitungsgebühr.
    Stichtag für die Berechnung der Fristen ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei SM-Weilerbach.
    Alle Mehrkosten, die durch Verspätung des Teilnehmers am Abfahrtstage oder wegen Ausschluss von der Veranstaltung entstehen, trägt der Reiseteilnehmer.Im übrigen stehen SM-Weilerbach im Rücktrittsfall des Reiseteilnehmers folgende Zahlungen zu:- Rücktritt bis 61. Tag vor Reisebeginn 10 % (Mindestens jedoch 30,00 €)
    – Rücktritt 60. bis 31. Tag vor Reisebeginn 25 %
    – Rücktritt 30. bis 6. Tag vor Reisebeginn 50 %
    – Rücktritt ab dem 5. Tag vor Reisebeginn 80 %
    – am Tag des Reisebeginns oder bei Nichterscheinen zur Veranstaltung 100 % des Reisepreises.
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung/Motorrad-Schutzbrief: Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung sowie eines Schutzbriefes(Reisehaftpflichtversicherung, Auslandskrankenversicherung). Hier online abschließen, bei unserem Partner Travel-Protect



Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.