.disable-lightbox a { pointer-events: none; } .disable-lightbox .et_overlay { display: none !important; }
Seite auswählen

3 Tage/2 Übernachtung

Donnerstag 23.  – Samstag 25. Mai 2019

Motorradtour 3 Tage Südvogesen

 

Die Pflichttour für jeden Motorradfahrer!!!
Da wir durch mehrere Länder fahren unterscheiden sich die Leistungen wie Frühstück und Zimmerqualität je nach den landestypischen Umständen!

SÜDVOGESEN Do. 23. Mai – Sa. 25. Mai 2019

(Alle Explorertouren bieten den Einstieg zu anspruchsvollen Mehrtagestouren und sind auch für talentierte Fahranfänger geeignet)

Andere versprechen nur – wir halten unsere Versprechen! Unser Hotel wird dir gefallen! Im Winter ist es ein viel besuchtes Skihotel, es wird uns also an nichts fehlen.

SÜDVOGESEN Do. 23. Mai – Sa. 25. Mai 2019
(Alle Explorertouren bieten den Einstieg zu anspruchsvollen Mehrtagestouren und sind auch für talentierte Fahranfänger geeignet)

Andere versprechen nur – wir halten unsere Versprechen! Unser Hotel wird dir gefallen! Im Winter ist es ein viel besuchtes Skihotel, es wird uns also an nichts fehlen.

1. Tag Nach einer erholsamen Nacht vom Bikertreff am Mittwoch und kostenlosen Übernachtung im Gästezimmer (optional) bei Bauer Schmidt – Frühstück ab 6:30 Uhr
 
Begrüßung der Tourteilnehmer, Tourregeln Erklärung, Ausgabe der Tourunterlagen um 7:30 Uhr
 
Tourstart – Abfahrt vollgetankt pünktlich 8:00 Uhr in Weilerbach Wir fahren über die Sickinger Höhe, Hornbach, auf der D35, vorbei an Bitche auf der gut ausgebauten Straße über Schwangerbach, Lemberg, Sarreinsberg, Wingen sur Moder, Zittersheim nach La Petite Piere, dem ersten Highlight nach ca. 110 km.
 
petit-piere
 
Bergab über D178 und die D128, kurvenreich über die N4 nach Saverne zum Yachthafen. Kurze Zigarettenpause nach 130 km.
 
zigarettenpause
 
Über die D218 verlassen wir Saverne über Wangenbourg zum Col de Valberg. Weiter über Schaeferhof, Walscheid, vorbei an Abreschviller, über die D44, erreichen wir nach 204 km den Col du Donon. Schnuppervideo Col du Donon Steil bergab zur Rast nach La Broque. Tanken und Möglichkeit zum Einkaufen, Picknick nach 220 km.
 
kurze-pause-vogesen
 
Die mit Schwerlastverkehr stark befahrene N420 umfahren wir über Pleine, Champenay, SaalesLa petite Fosse und kommen nach Lessoix, bei Layergoutte stoßen wir auf die N59. Die gut ausgebaute und perfekte Motorradstraße über den Col nach Saint-Marie-aux-Mines. Rechts ab über die D48 erreichen wir kurvenreich die D415, dem Aufstieg zum Col de Bonhomme nach 235 km. Übernachtung Nähe Col de la Schlucht, wo wir 2 Nächte in der gleichen Unterkunft bleiben. 2. Tag Rundreise von Col zu Col (ca. 300 km) Frühstück Tolle Gefällstrecke auf bestem Asphalt nach Fraize. Links ab über Schleichwege, direkt zum Lac de Longemer. Rast am See.
 
rast-vogesen
 
Weiter auf der Seen-Tour vorbei am Lac de Retournemer, Lac de Lispach, Lac le Chajoux kommen wir nach 280 Tourkilometern den bekannten Wintersportort La Bresse (bekannt für Motorrad-Hill-Climbing). Video Auf schmalen Bergpfaden mit bestem Asphalt geht es hoch hinauf. Einsame Bauernhöfe links und rechts säumen den Weg nach Cornimont. Weiter über Le Menil, Le Thillot (Kleinstadt), geht es auf tollen Motorradstrecken vorbei am Chateau Lambert und über die schmale Passstraße zum Ballon Servance auf 1216 m. Einsam bergab über Plancher les Mines nach Giromagny  (Tanken), einer pulsierenden Kleinstadt, kurz vor unserem Aufstieg über zig Kehren auf 1425 m zur Passhöhe vom Ballon d’Alsace. Schnuppervideo Ballon d Àlsace
 
sommet-uebernachtung
 
Nordabfahrt vom Ballon d’Alsace nach Saint-Marice-sur-Moselle. Die gut ausgebaute N66 über den Col de Bussang führt nach Fellering. Über Oderen und Kruth, verlassen wir die D13bis beim Lac de Wildenstein und fahren in Richtung Traumstraße zum Le Markstein. Schnuppervideo: Eine der schönsten Straßen der Südvogesen 14 Km Fahrspass pur Wildenstein bergauf nach Markstein Auf Wunsch kurzer Abstecher zum unscheinbaren Grand Ballon. Die D27 führt uns kurvenreich bergab nach Sondernach, Schnuppervideo. Bergab nach Sondernach weiter durch den “Käseort Munster” nach Turckheim.
 
sondernach
 
Über die Bergrennstrecke Turckheim D11, vorbei an Trois Epis, am großen Soldatenfriedhof, führen Serpentinen bergab, auf der Route du Wettstein auf die Route de La Schlucht. Die D417 fahren wir natürlich bergauf zum Col de la Schlucht Schnuppervideo: Col de la Schlucht   – Kurze Zigarettenpause am großen Bikertreff.
 
Col_de_la_Schlucht
 
3. Tag Nach einem Französischen Frühstück starten wir um 8:30 Uhr pünktlich rechts ab über die D61, mündet die Straße in die D78li, vorbei am Lac Blanc noch Orbey. Rechts ab über die D11 nach Les Plains Champs und erreichen wir nach 160 km die Elsässische Weinstraße bei Ammerschwihr.
 
Sightseeing entlang der Weinstraße, vorbei an Kayersberg, verlassen wir die D415 kurvig nach Freland.
Weiter über die Serpentinenstrecke nach Aubure, Adelspach geht es über die D416  bergab nach Ribeauville.
 
Über Bergheim geht es mit vielen Kurven bergauf, bestens ausgebaut nach Tannenkirch und von dort über Le Schirel, wo wir die Hauptstraße verlassen und über den Col de Fouchy nach Fouchy führt.
 
 
Weiter zu Kleinstadt Villé (235 km – Möglichkeit zum Tanken und Shoppen), vorbei an Saint Martin verlassen wir die D424 in Richtung Breitenbach. Die D425 mündet bei Le Hohwald in die D426, der Route du Champ du Feu nach Saint Odile.
Weiter über Saint Nabor, Ottrott nach Klingenthal. Über Mollkirch, Niederhaslach, über die D218 nach Wangenbourg Engenthal. Die D224 führt über Saverne und dann über die N404, Steinburg, Dossenheim sur Zinsel. Bei Dossenheim folgen wir der D133 und D6 über Ingwiller, Zinswiller ins Baerental.
 
Bei Philippsbourg geht es weiter in Richtung Pirmasens und von dort zurück nach Weilerbach.
 
Mit vielen sehenswerten Zwischenstationen und ganz ohne Hektik.
 

Eine wunderschöne Tour, geeignet für Anfänger, aber auch mit viel Spaß für den Könner. Rückkehr am späten Freitag Abend mit Abschluss bei Bauer Schmidt und Übernachtung im Gästezimmer (optional)  Tourführer: Gerd Schmidt Bitte an alle intersseierten Biker weiterleiten!

In Frankreich ist es üblich, dass der Preis pro Zimmer berechnet wird, egal ob es als Einzel- oder Doppelzimmer genutzt wird.

Wer also unbedingt ein Einzelzimmer (alleine im Doppelzimmer schlafen) möchte, muss mit Mehrkosten von ca. 70 € rechnen.

Einzelzimmerwunsch in Frankreich bitte bei Buchung unter Bemerkungen angeben.

 

Tourprofil Eine wunderschöne Tour, durch unser erprobtes Toursystem Hase & Igel, geeignet für Anfänger, aber auch mit viel Spaß für den Könner. (vorne schnell, hinten langsam)

Wir fahren täglich zwischen 300 und 350 km. Abfahrt morgens zwischen 8 und 8.30 Uhr. Unsere Unterkunft erreichen wir in der Regel nach 18 Uhr.
 
Jeder Biker fährt auf eigenes Risiko. Das Motorrad muss sicher beherrscht werden, auch auf schmalen Passstraßen und Spitzkehren, es muss verkehrssicher sein. Du brauchst ein Ausland Schutzbrief ( ADAC Plus Mitgliedsausweis oder vergleichbarer Auslandsschutzbrief)

Stressfreie frühzeitige eigene Anreise nach Weilerbach sinnvoll.

Tourguide: Gerd Schmidt Tel.: 06374-9453410 oder E-Mail: gerd0401@gmx.de

Fahrgenuss vom Feinsten. Tolle Etappen, landschaftlicher Reiz, abwechslungsreiche Streckenführung und guter Grip, sorgen bei allen Beteiligten für Begeisterung, egal ob Tourer, Cruiser oder Sportler. Das bringen wir mit: TOURKARTE mit Haltepunkten – weiße Warnweste (Pfand 5 Euro und 4 Euro zurück bei Tourende) – Namensschild – Kaffee (Cappucino/Tee) – Stilles Wasser – Kochgeschirr – Essgeschirr – Kaffeebecher – Besteck – Wurst – Marmelade – Margarine – Honig – Brot Hier noch einige kleine Hinweise,was DU dabei haben solltest. – persönliche Medikamente – 0,5 l Pet-Flasche – Führerschein – Ausweis – Fahrzeugschein – ADAC-Ausweis soweit vorhanden – Fotoaparat – genügend Reifenprofil – Regenkleidung –  GUTE LAUNE


TOURREGELN - Südvogesen

  • Motorradfahren steht im Vordergrund, keine zeitraubenden Besichtigungen (Museen, Kirchen, Veranstaltungen etc.) bei gutem Motorradwetter
  • jede Nacht in einem vorreservierten, preiswerten Hotel
  • Auslands-Schutzbrief
  • jeder ist für sein verkehrssicheres Motorrad verantwortlich
  • das Motorrad wurde vor Abfahrt auf Mängel überprüft und instandgesetzt (Reifen, Bremsen neuwertig)
  • es gelten die Regeln des Toursystems “Hase und Igel”

Im Preis enthalten:

  • 2 x Übernachtung/Frühstück im Doppelzimmer – Unterkünfte: Wir bieten einfache, saubere, Bikerfreundliche Pensionen, Chalets, Ferienwohnungen oder Hotels – in der Regel mit DU/WC
  • 2 x Übernachtung im Gästezimmer DU/WC (optional) (vor/nach der Tour)
  • 1 x Bikerfrühstück vor der Tour
  • 1 x Bikerfrühstück am Tag nach der Tour
  • Tourführung ab/bis Weilerbach
  • Picknick unterwegs – Kaffee, Cappucino, Tee, stilles Wasser, Wurst, Käse, Brot, Marmelade, Honig, Kaffesahne, Zucker, Süßstoff, Margerine
  • Sa. von 19:30 bis 20:30 Uhr Getränke-Happy-Hour beim Bauer – alle offenen Getränke (alkoholfrei, Bier, Schnaps, Wein)  2 für 1 – das heißt  1 x bestellen, 1 x zahlen, 2 x trinkenMotto: Das haben wir uns verdient nach der Tour
  • anschl.  Übernachtung im Gästezimmer (optional) 
  • Sonntag 1 x Bauer`s Gute Laune Frühstück  am Tag nach der Tour

  Nicht enthalten ist:

  • Anreise zum Tourstart nach Weilerbach. Sie erfolgt individuell
  • Abendessen und Getränke im vorgebuchten Hotel
  • Benzin- und Mautkosten

Da wir durch mehrere Länder fahren unterscheiden sich die Leistungen wie Frühstück und Zimmerqualität je nach den landestypischen Umständen!


Tourregeln “Hase und Igel” zu unserem einzigartigen Tourkonzept

Tourstart um 08:00 Uhr Individuelle Anreise zum Tourstart nach Weilerbach.  *

  • eigene Motorradanreise

Ein Parkplatz mit der Möglichkeit Autos und Hänger platzsparend in  abzustellen, findest du in Weilerbach Abfahrtspunkte: 08:00 Weilerbach, Hauptstr. 45 Abfahrten sind pünktlich, Warten im Interesse der Allgemeinheit leider nicht möglich! Das haben wir auf der Tour für dich dabei: Kaffee (Cappucino/Tee) – Stilles Wasser – Kochgeschirr – Essgeschirr – Kaffeebecher – Besteck – Wurst – Marmelade – Nudelsalat – Hacksteaks – Margarine – Honig – Brot Hier noch einige kleine Hinweise, was DU dabei haben solltest. – persönliche Medikamente – 0,5 l Pet-Flasche – Führerschein – Ausweis – Fahrzeugschein – ADAC plus Karte – Fotoaparat – genügend Reifenprofil – Regenkleidung –  GUTE LAUNE Abfahrten sind pünktlich. Warten im Interesse der Allgemeinheit leider nicht möglich! Vorher Volltanken – Tankstelle vor Ort Aus Gründen der Flexibilität, beginnt der Tourstart in Weilerbach. Dadurch können von jedem Tourteilnehmer die Touren, bzw. der Urlaub nach Belieben vor, oder nach der Tour erweitert werden.

für Großansicht auf Bild klicken

Für unsere Südvogesen-Tour konnten noch 4 externe, einfache Zimmer in Laufnähe zum Basishotel - ca. 150m - dazugebucht werden. Die letzten Plätze jetzt sichern.
Es sind bereits 31 Biker dabei! - die Teilnehmerliste ist online.
Nur telefonische Buchung 06374-9453410 oder per eMail

Zimmer vor der Tour sind nur noch auf telefonische Anfrage möglich, da momentan alles ausgebucht ist. (Warteliste)

  • Bezahlung: Ohne Zahlung des gesamten Reisepreises besteht für den Reiseteilnehmer kein Anspruch auf Erbringung der Reiseleistung. Wir reservieren die Buchung nach Zahlungseingang. Erste Rate ist sofort fällig. Bitte überweise innerhalb von 14 Tagen die erste Rate. Die zweite Rate (Restzahlung) spätestens 3 Wochen vor Beginn der jeweiligen Tour.
  • Rücktritt, Ersatzpersonen, Umbuchung, Nichtantritt und Nichtinanspruchnahme von Leistungen: Der Reiseteilnehmer kann jederzeit vor Reisebeginn von der Veranstaltung zurücktreten. Er hat auch das Recht, bis zum Reisebeginn zu verlangen, dass statt seiner ein Dritter an der Reise teilnimmt. SM-Weilerbach verlangt unverzüglich die Angabe der erforderlichen Daten, die zur Prüfung der Voraussetzungen des Personenwechsels erforderlich sind. SM-Weilerbach kann der Teilnahme eines Dritten widersprechen, wenn dieser den besonderen Reiseerfordernissen nicht genügt oder seiner Teilnahme gesetzliche Vorschriften auch des Reiselandes oder behördliche Anordnungen entgegenstehen. Tritt ein Dritter in den Vertrag ein, so haften der Reiseteilnehmer und der Dritte gegenüber SM-Weilerbach als Gesamtschuldner für den Reisepreis und die daraus entstehenden Mehrkosten. In jedem Fall des Rücktritts durch den Reiseteilnehmer werden pauschal anteilige Bearbeitungskosten in Höhe von 30,00 Euro pro Person berechnet. Auch bei Umbuchung berechnet SM-Weilerbach ohne weiteren Nachweis 30,00 Euro pro Person Bearbeitungsgebühr. Stichtag für die Berechnung der Fristen ist der Zugang der Rücktrittserklärung bei SM-Weilerbach. Alle Mehrkosten, die durch Verspätung des Teilnehmers am Abfahrtstage oder wegen Ausschluss von der Veranstaltung entstehen, trägt der Reiseteilnehmer.Im übrigen stehen SM-Weilerbach im Rücktrittsfall des Reiseteilnehmers folgende Zahlungen zu:- Rücktritt bis 61. Tag vor Reisebeginn 10 % (Mindestens jedoch 30,00 €) – Rücktritt 60. bis 31. Tag vor Reisebeginn 25 % – Rücktritt 30. bis 6. Tag vor Reisebeginn 50 % – Rücktritt ab dem 5. Tag vor Reisebeginn 80 % – am Tag des Reisebeginns oder bei Nichterscheinen zur Veranstaltung 100 % des Reisepreises.

 

Guenther
Gaby
Ralph
Stefan
Jürgen
Rüdiger
Stefan
Steffen
Heiko
Erich
Gerhard
Martin
Mathias
Daniela
Hans-Ulrich
Susanne
Peer
Wolfgang
Eva
Jenja
Thomas
Christian
Martina
Sven
Steffen
Jürgen
Verena
Rainer
Erwin

+ Tourguides

Roman - Bernhard - Gerd

Stand 06.05.19

Helite Airbagweste
Erhalte eine Helite Airbagweste inkl. Zubehör im Wert von 450 € ab einer Buchung von 5 Reisen für eine Zuzahlung von nur 50 €.
Komplettpreis: 450 Euro
 

Wichtige Infos - Südvogesen Tourteilnehmer

Nur noch wenige Tage, dann starten wir zur 3 Tagestour Südvogesen-
- wenn du noch dabei sein willst, jetzt buchen!

  • Für unsere Südvogesen-Tour konnten noch 2 externe, einfache Zimmer in Laufnähe zum Basishotel - ca. 150m - dazugebucht werden.
  • Es sind bereits 31 Biker dabei! - die Teilnehmerliste ist online.
  • Für die letzten Plätze nur telefonische Buchung 06374-9453410 oder per eMail

Wir haben für dich abends 2 x ein Abendessen mit Vor- und Nachspeise dazugebucht. Letztes Jahr gab es auch Wein und/oder Wasser kostenlos zum Abendessen, soviel man wollte. Wir haben dazu einen super Preis von nur 17,50 Euro pro Mahlzeit und Person bekommen. Wer die Französischen Preise kennt, weiß, dass es das definitiv nicht günstiger gibt. Die Abendessen zu insgesamt 35 Euro, oder evtl. Zuzahlung für Einzelzimmer, bzw. Tourpreis, zahlst du bitte vor Tourbeginn bei mir in Bar.

Heute die vorletzten Infos zur Südvogesentour bevor es losgeht. Bitte lese diese Nachricht aufmerksam durch!
Uns erwartet gutes Bikerwetter, also genau richtig für so eine Tour.
Bitte denke daran, diese Tour ist anspruchsvoll. Falls du also vorhast, erst zum Tourbeginn in Weilerbach zu sein, hast du mit deiner Anreise gut 14 Stunden auf dem Motorrad vor dir. Besser ist es, du schläfst die Nacht davor in Weilerbach.

Deine gebuchten Leistungen
Mi. 22.5. - 1 x kostenlose Übernachtung im Matratzenlager Mittwoch auf Donnerstag vor der Tour (oder Übernachtung im Gästezimmer, falls gebucht)
Do. 23.5. - 1 x Bikerfrühstück vor dem Tourstart am Donnerstag in Weilerbach ab 6.45 Uhr –  7.30 Uhr pünktlich Toureinweisung, Westenausgabe etc. - Abfahrt pünktlich 8 Uhr
Do. 23. - Sa. 25.5. - 2 x Übernachtung/Frühstück Doppelzimmer im Basishotel in Frankreich
Sa. 25.5.
- Getränke-Happy-Hour beim Bauer – alle offenen Getränke (alkoholfrei, Bier, Schnaps, Wein)  2 für 1 – das heißt 
1 x bestellen, 1 x zahlen, 2 x trinken – Motto: Das haben wir uns verdient nach der Tour

Sa. 23.5.
- 1 x kostenlose Übernachtung im Matratzenlager in Weilerbach Samstag auf Sonntag nach der Tour (oder Übernachtung im Gästezimmer, falls gebucht)
So. 24.5. - 1 x Bikerfrühstück “Gute-Laune-Frühstück” am Tag nach der Tour - Wert 10 Euro

Die meisten von euch werde ich ja am Mittwoch, den 22.5. zum Bikertreff, begrüßen dürfen. Für alle, die Zimmer gebucht haben, kann ich versichern, sie sind rechtzeitig für euch geputzt!

Abends in unserem Hotel in Plainfaing, solltest du den Alkohol in Maßen genießen, wir haben nach Rückkehr nach Weilerbach ausgiebig Zeit zum Feiern. Der Hin- und Rückweg der Tour sind anspruchsvoll und gleichwertig. Du solltest also gut ausgeschlafen sein!

südvogesen karte-19

für Großansicht auf Bild klicken

Auf Grund von hohem Gästeaufkommen bitte unbedingt gleich dein Schlafplatz vor/nach der Tour in Weilerbach reservieren.

Für die Tourteilnehmer wird eine eigene WhatsApp-Gruppe gegründet.
Es wird auch wieder eine weitere WhatsApp-Gruppe als Bilder Tauschbörse gegründet.
__________________________________________

Notpunkte-Download

Was sind Nothaltepunkte? Hier erfährst du mehr.

Falls du dich damit noch nicht auskennst, merke dir unseren nächsten Navi-Workshop am 24. November vor.

Die Notpunkte für die einzelnen Tourtage GPX-Datei kannst du direkt hier unten herunterladen, falls du ein Garmin Navigationsgerät hast.
Klicke mit der rechten Maustaste auf den Link und wähle “Ziel speichern unter” auf deinem Garmin-Gerät im GPX-Ordner, nicht auf der Speicherkarte!
Dann hast du auf deinem Garmin die Start-, Nothalte-, Tank- und Pausenpunkte wie auf der Tourkarte. Ist nur für den Notfall da, da du die Karte ja noch in gedruckter Form erhältst.

Hier kannst du die Notepunkte für dein Garmin-Navi runterladen

Nothaltepunkte Südvogesen (Garmin-Navi) - hier klicken

Nothaltepunkte Südvogesen (TomTom-Navi) - hier klicken

Antworten auf oft gestellte Fragen:

Kleidung
Bitte daran auch Ende April kann es morgens oder abends durchaus kühl sein. Also unbedingt warme Kleidung dabei haben, auch entsprechende Handschuhe etc.
Motorradkleidung ist oft bei Dauerregen nicht wasserdicht. Wir empfehlen einen zusätzlichen Regenkombi mitzunehmen, er schützt gegen Feuchtigkeit und Kälte. Bei längeren Regengüssen wird es sonst unangenehm. Einmal nass, immer nass!


Kostet die Teilnahme am Picknick etwas? - nein, ist im Preis enthalten.
(Kaffee, Cappucino, Tee, stilles Wasser, Wurst, Käse, Brot, Nudelsalat,
Hacksteak, Würstchen, Marmelade, Honig, Kaffesahne, Zucker, Süßstoff,
Margerine)
Brauche ich Getränke für unterwegs? - NEIN (stilles Wasser ist im
Tourpreis enthalten)
Alles andere kann jederzeit in den Tank- und Pausestops gekauft werden.

Nach wieviel KM ist Tankstop? - immer nach ca. 180 km (evtl.
Reservekanister mitnehmen)
Was ist Toursystem “Hase und Igel - Rudel”? - hier klicken
https://sm-weilerbach.de/tourkonzept-hase-igel/

Das solltest du dabei haben!
1 x leere oder volle kleine (0.5 l) Pet-Flasche
Führerschein
Fahrzeugschein
ADAC-Mitglieds-Karte (soweit vorhanden)
Regenkleidung
persönliche Medikamente
ausreichend Reifenprofil und Bremsbeläge
Fett auf der Kette
Handy
Tourkarte - bekommst du beim Start ausgehändigt
weiße Warnweste oder Rudel-Armbinde bekommst du beim Start ausgehändigt (5 EUR davon 4 €
Pfand Rückgabe bei Tourende)
Fotoapperat für private Fotos
Oropax (Schnarcher)

Lade dir hier die CHECKLISTE für einen unbeschwerten Motorradurlaub runter

Wo fahren wir los, welche Treffpunkte mit der Gruppe sind möglich?

Beginn der Reisen ist ausser, wenn extra angegeben, Bauer Schmidt, Hauptstr. 45, 67685 Weilerbach.  Die Abfahrtszeiten und weitere Treffpunkte mit der Gruppe werden rechtzeitig vor Reisebeginn zusammen mit weiterem Info- Material per Newsletter und in der zugehörigen WhatsApp-Gruppe mitgeteilt. Es gelten nur die von uns angegebenen Treffpunkte, weitere Stationen werden generell nicht eingerichtet. Sollte auf dem Weg zum vereinbarten Treffpunkt durch irgendwelche Umstände wie Stau oder Panne eine Verspätung vorauszusehen sein, benachrichtige bitte unbedingt den Tourguide. Die Telefonnummer steht auf der vorab veröffentlichten Tourkarte. Eine Eigenanreise zum Basishotel oder bei Rundreisen zum ersten Zwischenübernachtungshotel ist selbstverständlich möglich.

Was erwartet mich auf der Tour?

Tagsüber erfährst du sportliche Strecken in wunderschönen Landschaften, vom Kenner geplant. Gemeinsam, nicht gegeneinander, aber auch mit den Freiheiten, die du dir wünschst. Verpflegung unterwegs - Täglich bereiten die Tourguides 2 x Mahlzeiten unterwegs während der Pausen (z.B. Kaffee, Cappucino, Tee, stilles Wasser, Hacksteaks, Würste, Kartoffelsalat, Wurst, Käse, Brot, Marmelade, Honig, Kaffesahne, Zucker, Süßstoff) im Preis enthalten. Und nach einem erfüllten Tag auf dem Motorrad, erwartet dich ein preiswertes, auf Motorradfahrer abgestimmtes Abendessen in netter Gemeinschaft. Die Übernachtungen planen wir, wenn möglich, immer in landestypischen Hotels mit Dusche/WC. Nicht die Oberklasse, aber komfortabel und bequem.

Was bedeutet Hase & Igel?

Unsere Garantie: Auf Motorradreisen bei SM-Weilerbach findest du die, zu deinem Fahrstil passende Gruppe, in der du ohne Druck und unter Gleichgesinnten unterwegs bist. Du kannst die Gruppe jederzeit wechseln. Unsere Touren sind zwar insgesamt sportlich, aber auch du bist fit genug und findest passende Mitstreiter, die mit dir und deinem Tempo unterwegs sind. Entspannt in der Igelgruppe oder ausdauernd und sportlich in der Hasengruppe. In der Igelgruppe liegt der Schwerpunkt auf dem Genuss. Hier bist du richtig aufgehoben, wenn du es gerne locker angehen lässt. Gehetzt wird nicht, wir haben ja schließlich den ganzen Tag Zeit. So kannst du auf deiner Tour herrliche Straßen und Berglandschaften genießen. Die Igelgruppe macht häufiger mal unterwegs ein Päuschen und die Mittagspause fällt etwas ausführlicher aus. Du fährst in der Igelgruppe in der Regel 70 - 80 km weniger als die Hasengruppe. Weitere Informationen findest du hier. Ausdauernd und sportlich ist die Hasengruppe. Sie schlägt ein sportliches Tempo an. Die Hasengruppe fährt in der Regel 70 - 80 km mehr pro Tag als die Igelgruppe. Etwas Ausdauer und Zähigkeit ist dafür natürlich Voraussetzung, aber in dieser Gruppe wächst man auch gerne mal über sich selbst hinaus. Die Pausen fallen gegenüber der Igelgruppe etwas kürzer aus. Weitere Informationen findest du hier.

Was bedeutet ein halbes Doppelzimmer?

Die Zimmerbelegung und der Preis pro Person bei unseren Touren gehen von einer Unterbringung im Doppelzimmer/ Zweibett- Zimmer aus. Ein halbes Doppelzimmer bedeutet, dass ein weiterer Tourteilnehmer das Zimmer mit dir teilt. Findet sich bei Buchungsschluss keine 2. Person für das gebuchte Doppelzimmer, kann dieses als Einzelzimmer genutzt werden. In diesem Falle wird dir der Einzelzimmerzuschlag nachberechnet. Alternativ kannst Du jedoch kostenlos von der Reise zurück treten.

Einzelzimmer buchen?

Einzelzimmer sind bei allen Touren nur sehr begrenzt buchbar. Diese Zimmer sind in der Regel frühzeitig ausgebucht. Frage bitte vor deiner Buchung nach ob noch Einzelzimmer zur Verfügung stehen.

Kann ich mit einem Motorradanhänger anreisen?

Unser vorgeschlagenes Hotel für die Übernachtung vor/nach der Tour hat in der Regel genügend Parkplätze, oder es befinden sich geeignete Parkplätze in der näheren Umgebung. Du hast meistens, bei frühzeitiger Buchung, die Möglichkeit Deinen PKW und den Motorradanhänger am, oder in der Nähe des Hotels abzustellen. Nähere Infos hierzu erhälst du in den Tourinfos per Mail vor Abfahrt.

Benötige ich eine Strassen- Vignette im Ausland?

Bei der Hin- und Rückreise zu unseren Urlaubsorten vermeiden wir in der Regel grössere Autobahnstrecken. In Österreich sind Autobahnen und Schnellstrassen gebührenpflichtig. Es empfiehlt sich daher in Österreich in jedem Fall eine zeitbegrenzte Vignette (Pickerl) zu erwerben. Sollte man sich hier auf Landstrassen einmal verfahren und auf eine gebührenpflichtige Schnellstrasse gelangen, ist man vor bösen Überraschungen geschützt. Die 10-Tages Vignette für Motorräder  ist an fast allen grenznahen Tankstellen, am Grenzübergang und beim ADAC zu erwerben. Auch in der Schweiz sind Autobahnen gebührenpflichtig. Hier gibt es jedoch nur eine Jahres-Vignette. Bei unseren Hin- und Rückreisen zum Urlaubsort befahren wir auch hier Autobahnstrecken. Daher ist bei Schweiz- Touren und Durchreisen eine entsprechende Vignette erforderlich. Diese kann am Grenzübergang oder im Vorfeld beim ADAC erworben werden.

Wo und wann müssen Strassengebühren oder Maut entrichtet werden?

Bei unseren Motorradreisen durch verschiedene europäische Länder fahren wir teilweise über gebührenpflichtige Autobahnstrecken wie zum Beispiel in Frankreich, Italien, Slovenien, Spanien und Kroatien. Diese Autobahngebühren können an den Zahlstellen bar oder mit einer gängigen Kreditkarte beglichen werden.( auch kleine Beträge ab einem Euro ). In Österreich sind einige Pässe ebenfalls gebührenpflichtig wie zum Beispiel die Grossglockner Hochalpenstrasse, Silvretta Hochalpenstrasse, Timmelsjoch usw. Hier kann ebenfalls bar oder mit Kreditkarte gezahlt werden. Dies gilt auch für Brücken- oder Tunnelmaut.

Wie oft werden Pausen bei der Reise eingelegt?

Die Fahrstrecke richtet sich immer nach dem kleinsten Tank. In der Regel werden alle 150 - 180 km ein Tankstop und eine Pause eingelegt. Außerdem gibt es natürlich Pausen mit Verpflegung unterwegs. Dadurch entsteht in der Regel ca. alle 80 km eine Pause. Durch unser Toursystem Hase & Igel hast du auch immer die Möglichkeit deine eigenen kurzen Pausen zu machen, z. B. für Fotos.

Wann muss die Reise bezahlt werden?

Bei  der Online-Anmeldung zu einer unserer Reisen werden dir verschiedene Bezahlmöglichkeiten angeboten. Ab 2019 ist auch Ratenzahlung bei unserem Zahlungsanbieter möglich. Falls eine Reiseanzahlung vereinbart ist, muss der  Restbetrag spätestens drei Wochen vor Reiseantritt bezahlt sein.

Warum sollte ich eine Reiseversicherung abschliessen?

Wir empfehlen dir nach Buchung einer Reise die entsprechende Reise Rücktrittskosten und Abbruch Versicherung abzuschliessen. Diese muss innerhalb 14 Tagen nach Buchungsdatum abgeschlossen werden. Bedenke bitte, dass du mit deinem eigenen Motorrad unterwegs bist. Ein ausreichender Versicherungsschutz ist daher unerlässlich. Eine Auslands Krankenversicherung, eine Schutzbrief Versicherung - zum Beispiel ADAC Plus, (Rücktransport von Fahrzeug und Personen) und eine Reise Gepäckversicherung sind dringendst zu empfehlen.

Ich habe ein Navi am Motorrad: Bekomme ich GPS Dateien gestellt?

GPS Dateien bekommst du für unsere Touren speziell für Garmin-Navis (in Ausnahmen auch für TomTom). Die Notpunktedatei als GPS-Dateien erhälst du rechtzeitig vor Tourbeginn per Newsletterankündigung.  

Zimmer vor der Tour sind nur noch auf telefonische Anfrage möglich, da momentan alles ausgebucht ist. (Warteliste)
Tel.: 06374-9453410




Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.


overflow="auto"